Home.

Nils Schmid, MdB zum Tag der Arbeit:
„Nach Corona muss sich die Arbeitswelt ändern – modern und solidarisch“

„Erneut prägt die Pandemie den Tag der Arbeit. Mit einer Testangebots- und Homeofficepflicht haben wir von Bundesseite einheitliche Regelungen geschaffen, um die Beschäftigten, ebenso wie ihr Umfeld zu schützen und die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Unabhängig von Vorschriften appelliere ich an alle, so viele Testmöglichkeiten wie möglich anzubieten, diese maximal zu nutzen und so oft wie möglich von zu Hause zu arbeiten.  Weiterhin sind besonders Beschäftigte im Gesundheitssektor belastet und jene, die nicht ins Homeoffice wechseln können. Gesundheit und Arbeitsschutz müssen an oberster Stelle stehen – ob im Krankenhaus, Fabrik oder Büro. Kurzarbeit,  Steuerbefreiungen und Direkthilfen sind weiter wichtige Instrumente, um akute Notlagen zu lindern. Die Teststrategie und Impfungen zeigen langsam Wirkung, doch die kommenden Wochen werden entscheidend sein, auch in der Arbeitswelt … mehr lesen »

 

Herzlich Willkommen,

auf den Seiten des SPD Ortsvereins Frickenhausen finden Sie umfangreiche Informationen zu unserer Arbeit in der Gemeinde, im Gemeinderat Frickenhausen, im Ortschaftsrat Linsenhofen und im Ortschaftsrat Tischardt. Ausserdem finden Sie Neues zur Politik der Bundes-SPD.
Wir freuen uns Sie hier mit Pressemitteilungen und Hinweisen zu aktuellen Veranstaltungen versorgen zu können.
Sollten Sie über unser Internetangebot hinaus Fragen an uns haben oder Anregungen für unsere Arbeit können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen!

Haushaltsrede 2021 der SPD Gemeinderatsfraktion >>

Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Am kommenden Montag ist unsere stellvertretende Fraktionsvorsitzende Katja Mast bei mir per Zoom zu Gast. Gemeinsam mit Euch wollen wir über das neue Lieferkettengesetz sprechen. Anmeldung unter nils.schmid.wk@bundestag.de. Ich freue mich auf eine spannende Diskussion! ... mehr anzeigenweniger anzeigen

1 Woche zuvor gepostet

... mehr anzeigenweniger anzeigen

2 Wochen zuvor gepostet

Chronik-FotosPflegekräfte verdienen bessere Löhne und Arbeitsbedingungen - am besten nach Tarif!

Leider haben private Arbeitgeberverbände und kirchliche Träger verhindert, dass Arbeitsminister Hubertus Heil Tarifverträge in der Pflege für allgemeinverbindlich erklären kann. Deshalb bringt er jetzt einen neuen Vorschlag auf den Weg: "Wer Geld von der Pflegekasse haben will, muss seine Leute nach Tarif bezahlen."

Was das konkret ausmacht? Eine Pflegehilfskraft in Vollzeit würde bis zu 300 Euro mehr im Monat für ihre wichtige Arbeit bekommen. Das wäre nur gerecht! Das wollen wir noch vor den Bundestagswahlen durchboxen.

Uns geht es aber nicht nur um faire Löhne, sondern auch um bessere Arbeitsbedingungen. Krankenhäuser müssen damit aufhören, an Pflegepersonal zu sparen. Wir haben deshalb bereits dafür gesorgt, dass alle Kosten am Bett refinanziert werden. Darüber hinaus braucht es auch in der Krankenpflege eine bessere Personalbemessung, wie wir das in der Altenpflege auf den Weg gebracht haben.

Die SPD-Bundestagsfraktion steht hinter den Vorschlägen von Hubertus Heil!
... mehr anzeigenweniger anzeigen

1 Monat zuvor gepostet
mehr laden

Kommende Termine

Zurzeit gibt es keine bevorstehenden Veranstaltungen.

 

Alle Termine ansehen »

Kalender 2021

Der SPD Ortsverein Frickenhausen wird, bzw. hat mit dem ersten Amtsblatt 2021 wieder einen Jahreskalender für 2021 verteilen lassen. Der Kalender enthält neben vielen lokalen Terminen auch die „Müll-Termine “ für 2021. Wer noch Interesse an dem Kalender hat kann diesen bei den Vorstandsmitgliedern des SPD Ortsvereins beziehen.

Der Kalender kann auch als PDF heruntergeladen werden »